Am Montag, 25.10.21 ging es morgens los – wir fuhren zusammen mit Frau Reichert und Herrn Schöll nach Eichstätt ins Schullandheim.

Sonne, Regen, Kälte und sogar ein Orkan wurden den Kindern der Klasse 6a in der Schullandheimwoche wettertechnisch geboten. Doch trotz Regen und Kälte konnten sie viele verschiedene Aktivitäten genießen.

Wir, die Klasse 6a, hatten vom 21. - 25.10. unseren Schullandheimaufenthalt in Eichstätt im Altmühltal, begleitet von Frau Reichert und Herrn Mitländer.

An einem Wochenende Mitte Oktober brachen wir Historiker und historisch interessierte Kollegen auf zu unserer nun schon traditionellen Exkursion, die uns diesmal ins westböhmische Bäderdreieck führte.