Besonderen Besuch hatte die Klasse 6c in der Französisch-Intensivierungsstunde: Die Schülerinnen und Schüler hatten unseren Hausmeister Christian Gaimann zu einer kleinen Französischstunde eingeladen.

„Mir geht’s schlecht, weil mein Franzose weg ist.“

„Wir haben die schönste Woche unseres Lebens verbracht. Vor der Abfahrt unserer Austauschschüler haben wir erstmal nachgeschlagen, was „weinen“ auf Französisch heißt.“

Dieses Video entstand im Rahmen eines Projekts zum Thema "Bau eines Elektroskops"

Die Gruppe „DieZ.123“ mit Teamleiter Heiko Korn und seinen beiden Mitspielern Benjamin Zapf und Erik Eckardt, alle aus der Klasse 10a, erreichte beim diesjährigen Planspiel Börse den 3. Platz bei der Depotgesamtwertung im Landkreis.